Historische Dramen, Christian Dietrich Grabbe
Bücher
Christian Dietrich Grabbe

Historische Dramen

Grabbe war neben Georg Büchner der bedeutendste Erneuerer des deutschsprachigen Dramas seiner Zeit. Er war beeinflusst von Shakespeare und dem Sturm und Drang. In seinen ambitionierten Dramen, die mit ihren Massenszenen und schnellen Szenenwechseln die damalige Theater— und Bühnentechnik überforderten, löste er die strenge Form des klassischen Dramas in eine Folge locker verbundener Szenen auf und wurde zum Wegbereiter des Realismus auf der Bühne. In seinen Stücken entwarf er eine desillusionierende bis pessimistische Weltsicht mit teilweise schrillen Szenen.

Dieser Band beinhaltet die Dramen:

Don Juan und Faust
Hannibal
Die Hermannsschlacht
Die Hohenstaufen
a. Kaiser Friedrich Barbarossa
b. Kaiser Heinrich der Sechste
Napoleon oder die hundert Tage
Herzog Theodor von Gothland
800 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)