Bücher
Egon Binder

Alois Irlmaier 1894–1959

Alois Irlmaier war ein «Brunnengräber», der mit der Wünschelrute nach Wasseradern suchte.
Dies aber war nicht seine einzige ungewöhnliche Begabung, denn der als bescheiden und zurückhaltend geltende Mann erregte großes Aufsehen durch sein Hellsehen.
Er hatte — so beschrieb er es selbst — plötzlich einen “Riss”, und er sah Menschen, lebende und tote, Ereignisse, Landschaften …
73 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)