Aus Überzeugung evangelisch, Gerhard Engelsberger
Gerhard Engelsberger

Aus Überzeugung evangelisch

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
«Gerhard, warum glaubst du deinem Zweifel mehr als Deinem Glauben?“

Diese Frage stellte Jörg Zink einst seinem Freund Gerhard Engelsberger und löste eine Reaktion aus, die zu diesem Buch führte. Gerhard Engelsberger, ebenfalls lebenserfahrener Pfarrer und Publizist, räumte seine Zweifel, seine Hindernisse, beiseite. Er fragte sich, seine Seele, bedingungslos und ohne an die Kritiker, woher sie auch immer kommen mögen, zu denken: Was heißt es denn eigentlich, «echt“ evangelisch zu sein? Was eint uns alle in diesem Glauben? Schlicht ist seine Antwort und provokant: Das was uns eint, ist das Evangelische. Nicht das Konfessionelle!

Auf sehr persönliche Weise, authentisch und für eine sehr breite Leserschaft zugängig, breitet Engelsberger seine Sehnsucht nach dem uns Menschen Einenden aus. Und formuliert für sich — für uns — konkrete Gedanken dazu, was es dem Menschen wertvolles bedeutet, in Herz und Seele, aus ganzer Überzeugung, evangelisch zu sein. Denn das ist es, was uns eint.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
119 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)