Der Bergpfarrer 389 – Heimatroman, Toni Waidacher
Bücher
Toni Waidacher

Der Bergpfarrer 389 – Heimatroman

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jung und Alt! Unter anderem gingen auch mehrere Spielfilme im ZDF mit Millionen Zuschauern daraus hervor.

Sebastian Trenker saß in seinem Arbeitszimmer, als es an der Tür des Pfarrhauses klingelte. Der Geistliche hörte seine Haushälterin mit jemandem sprechen, kurz darauf steckte Sophie Tappert den Kopf herein. «Entschuldigen S' die Störung», bat sie, «da draußen ist ein Herr, der Sie sprechen möchte. Ein Engländer, wenn ich's recht verstanden hab…" Der Bergpfarrer schaute einen Moment überrascht, dann nickte er und stand auf. «Ich komme. Bitten S' den Herrn herein und kochen S' uns bitt' schön einen Kaffee…, nein, besser Tee.»
97 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)