Zuckerpuppes Tod, Rolf Hülsebusch
Rolf Hülsebusch

Zuckerpuppes Tod

186 Druckseiten
Köln in den fünfziger Jahren: Andreas Graff, Texter einer Werbeagentur, soll einen Maulwurf in den eigenen Reihen enttarnen und stolpert unversehens in einen Mordfall, in dessen Mittelpunkt er selbst steht. Von der Polizei zum Hauptverdächtigen erklärt, von der Mafia bedroht, bleibt ihm nihcts, als die Ermittlungen selbst zu übernehmen. Immer tiefer gerät er in einen Geschichte um Lug und Betrug — bis der Fall eine überraschende Wendung erlebt, die Graffs künftiges Leben nachhaltig bestimmen wird.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)