Gedichte, Ludwig Anzengruber
Bücher
Ludwig Anzengruber

Gedichte

Eine Sammlung der schönsten Gedichte Anzengrubers.

Aus dem Inhalt:

Aus meiner Werdezeit

Des Bettlers Lied.
Das blinde Kind.

Alte Weisen

Die Lieb' ein Traum
Volksweise
Stilles Bescheiden.
Ich sinn' der alten Fabel nach.
Scheiden.

Zeit und Welt.

Neujahrsgruß.
Der Neujahrstag.
Weihnacht.
In trüber Zeit.
Nach blutigen Wochen.

Beschauliches.

Ich hab' erreicht das Ziel des Strebens…
Selbstbetrachtung.
Das war die Zeit.
Im Innern gefestet.
Weisung.
Wie klug, ihr Mütter!

Stimmungsbilder.

Die Ruine.
Frühling.
Mondnacht im Gebirge.
Stimmungsbild.

Gestalten und Geschichten.

Im Walde.
Die Abatissin und der Bischof
Juanita
St. Peters Klage.
Die Näherin
Der aufrichtige Schreiner.
Reicher Zins.
Zwei Schwestern.
Regentage.
Der Weise.
Die Spinnen und die Fliegen.
Der Frömmste in seiner Art.

….
60 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)