Bücher
Franz Mehring

Gesammelte historiografische Beiträge & politische Aufsätze von Franz Mehring

Diese Ausgabe der Werke von Franz Mehring wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Franz Mehring (1846–1919) war ein deutscher Publizist und Politiker. Er war einer der bedeutendsten marxistischen Historiker seiner Zeit und verfasste eine der bekanntesten frühen Biographien zu Karl Marx. Mehrings Bedeutung liegt weniger in seinem konkreten politischen Handeln, sondern in seinen zahlreichen Schriften, insbesondere zur Geschichte der Arbeiterbewegung und der Sozialdemokratie. Dazu zählt etwa die zweibändige Geschichte der deutschen Sozialdemokratie (1898). Seine 1910/11 erschienene Deutsche Geschichte vom Ausgang des Mittelalters bediente sich der von Marx und Engels begründeten Methode des historischen Materialismus. Mehring war einer der ersten Historiker, der die marxistische Theorie konsequent auf die Geschichtswissenschaft anwandte. Kurz vor seinem Tode veröffentlichte er im Jahr 1918 die erste und bis heute einflussreiche Biographie über Karl Marx.
Inhalt:
Zur Geschichte der Socialdemokratie
Die Lessing-Legende
Kunst und Proletariat
Karl Marx — Geschichte seines Lebens
Bahnbrecher des socialen Friedens
Das Satyrspiel von 1878
Die Trunksucht und ihre Bekämpfung
Die polnische Frage
Anti— und Philosemitisches
Die Vernunft der Unvernunft
Politik und Sozialismus
Stein, Heß, Marx
Die Unruhen in China
Der Russisch-Japanische Krieg
Kant, Dietzgen, Mach und der historische Materialismus
Die Arbeiterklasse und der Weltkrieg
Partei und Vaterland
Vom Wesen des Krieges
Die Bolschewiki und Wir
1.808 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)