Sommerhitze, Richard Rosen
Richard Rosen

Sommerhitze

151 Druckseiten
Sie heißen Kevin, Nick oder Bastian; sie sind keine Kinder mehr, aber auch noch nicht richtig erwachsen. Der männliche Körper ist für sie ein großes Wunder, ihr eigener ebenso wie der des besten Freundes oder des fremden Mannes, dessen ausgereifte Kraft sie bewundern. Ob am Badesee, in den Umkleideräumen des Schwimmbads oder in einem abgelegenen Garten – sie genießen die Hitze des Sommers und vor allem sich selbst, die neue Welt der Sexualität und das männliche Vorbild, dem sie nacheifern.
Richard Rosen gelingt es meisterhaft, sich in diese ebenso unschuldigen wie abgründigen Situationen hineinzuversetzen und jeden Augenblick der Lust, den seine Helden auskosten, im Text neu zu erschaffen. Mit ihrer dichten Atmosphäre und ihrem perfekten Timing sind diese Stories selbst ein wenig wie Sex.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)