Bücher
Carl Klaus,Franz Marc

Franz Marc

Franz Marc (1880–1916), bedeutender Künstler des deutschen Expressionismus und später von den Nationalsozialisten als entartet gebrandmarkt, war nicht nur ein enger Freund Wassily Kandinskys, sondern auch Mitbegründer des Künstleralmanachs Der Blaue Reiter„. In der Überwindung einer auf die Naturwahrnehmung begrenzten Kunst entwickelte Marc eine ihm einzigartige, emotionale Farb- und Formensprache, in der er die traumatischen und schmerzhaften Erinnerungen des Krieges verarbeitete. Der Ausdruck primitiver Gewalt in seinen Werken wie Tierschicksal erscheint rückblickend für Marc wie eine Vorahnung dieses Krieges„, der schließlich sein Leben bereits im Alter von 36 Jahren beenden sollte.

Entdecken Sie zusammen mit Klaus H. Carl das Leben und Werk eines der herausragendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts.
305 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)