Auf dem Felde der Ehre, Henryk Sienkiewicz
Bücher
Henryk Sienkiewicz

Auf dem Felde der Ehre

Lesen
Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Aus dem Buch:

“Dann fuhr er in seinem Monolog fort: «Schändlich! Jakob hatte recht. Es wird uns wohl nichts übrig bleiben — wir müssen Wyremby verkaufen. Doch ach, wenn ihn dann seine Kameraden fragen: Wie heißt dein Landsitz? dann wird er nichts weiter antworten können, als: Ich bin der Herr von Vierwinden. Und welche hohe Meinung werden sie alle von einem Herrn von Vierwinden haben? Sie werden ihn geringschätzen. Wenn man einen Pächter für Wyremby fände, so würde das weit besser sein. Aber wer soll es pachten? Am besten würde es sich für Pongowski eignen, denn er ist der Nachbar. Aber davon wird Jakob nichts wissen wollen, und ich möchte ihm auch nicht zureden.”

Henryk Sienkiewicz (1846–1916) war ein polnischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur.
364 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)