Wahlversprechen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Sichere Renten, niedrigere Steuern und noch mehr Wohltaten von Vater Staat – unzählige Wahlversprechen, die in jeder Legislaturperiode gebrochen werden. Und doch scheint es, als wolle der Bürger betrogen werden. Wer möchte schon mit Kürzungen und Steuerbelastungen bei sich selbst anfangen? Politiker, Journalisten und Unternehmer untersuchen Ursachen gebrochener Versprechen, die fatalen Folgen mutwilliger Täuschungen und die damit einhergehende Politikverdrossenheit sowie die Tücken unseres politischen Systems.

Die EDITION LINGEN STIFTUNG durchleuchtet in diesem Band das Phänomen des Wahlversprechens und stellt die Gutgläubigkeit der mündigen Bürger in Frage. Wie viel “Schwindel” kann sich eine demokratische Zivilgesellschaft in einer krisengeschüttelten Welt leisten?

EDITION LINGEN STIFTUNG – Publikationen für politisch interessierte Bürger

Mit Beiträgen von:
Roland Alexander
Django Asül
Daniel Bahr
Dorothee Bär
Günter Bannas
Anna von Bayern
Norbert Blüm
Hermann Bühlbecker
Wolfgang Clement
Stephan Eisel
Jürgen W. Falter
Ernst Hinsken
Michael Hüther
Karl-Rudolf Korte
Norbert Lammert
Maria Menzel
Dirk Niebel
Bernard Nuss
Heribert Prantl
Christoph Schwennicke
Josef Winkler
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
174 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)