Stefan Eifler,Christoph Theis

Werteflüsse in die SAP-Ergebnisrechnung (CO-PA) unter S/4HANA

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Dieses Praxishandbuch führt Sie Schritt für Schritt durch die Ist-Werteflüsse in die SAP-Ergebnisrechnung (CO-PA) und deren Ausprägungen in S/4HANA inklusive der dort erforderlichen buchhalterischen Ergebnisrechnung. Dabei wird Ihnen dargelegt, welche technischen Voraussetzungen bzw. Änderungen SAP S/4HANA gegenüber dem bisherigen Produkt ERP mit sich bringt, und was von Gerüchten wie „Das Modul Controlling wird es nicht mehr geben“ zu halten ist.
Die SAP-Controlling-erfahrenen Autoren erläutern in anschaulicher Weise an einem einfachen, durchgängigen Beispiel, wie ein SAP-Wertefluss die einzelnen Stationen vom Kundenauftrag über die Produktion bis hin zum Warenausgang und zur Faktura durchläuft und wo Sie diese Werte zum jeweiligen Zeitpunkt im Finanzwesen (FI) bzw. Controlling (CO) wiederfinden. Dabei gehen sie detailliert sowohl auf die betriebswirtschaftliche als auch auf die SAP-technische Sicht ein und verdeutlichen die Vorteile des innovativen Ansatzes unter S/4HANA, mittlerweile bekannt unter dem neuen Namen „SAP Margin Analysis“.

Dieses Buch liefert darüber hinaus ein Plädoyer für den Einsatz von CO-PA als Tool für das Vertriebscontrolling, das die vielfältigsten betriebswirtschaftlichen Analysen ermöglicht.

— Werteflüsse anhand des logistischen Verkaufs— und Produktionsprozesses
— Vergleich der kalkulatorischen mit der buchhalterischen Ergebnisrechnung
— Darstellung der Änderungen im Wertefluss im Vergleich zu SAP ERP
— durchgehendes Zahlenbeispiel bis hin zu den Abschlusstätigkeiten
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
356 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)