Harald Heidemann

Arme Soldaten

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der Obergefreite Rudi Breuer leistet in den sechziger Jahren seinen freiwilligen Wehrdienst in der Bundeswehrkaserne Neustadt ab. Er lernt Freifallspringen, verliebt sich in Judith, die ein Gasthaus im Schwarzwald betreibt, und erlebt Kameradschaft und Ränke unter den Soldaten.
Er erlebt aber auch hautnah den blanken Hass, der den Soldaten in einem Deutschland entgegenschallt, das nach zwei verlorenen Kriegen mit einer Kollektivschuld, die noch immer das Alltagsleben beherrscht, seine Position in der Welt erst wieder finden muss.
Wie Leutnant Nagel sagt: „Und für so ein Scheißvolk sollen wir unser Leben opfern!“ Wenig später wird sein Fallschirm sich bei einem Sprung nicht öffnen …
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
253 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)