Durch Südtirols beschauliche Landschaft weht der Wind der Globalisierung. Am Schnittpunkt zwischen Nord und Süd, im Spannungsfeld zwischen Zentrum und Peripherie geraten althergebrachte gesellschaftliche und wirtschaftliche Strukturen in Bewegung. Es tun sich neue Chancen auf ebenso wie neue Herausforderungen.
Ein offener Blick auf ein Land im Umbruch.
224 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)