Bücher
Karl Gutzkow

Hohenschwangau

Gutzkows umfangreicher, historischer Roman aus dem 19. Jahrhundert ist ein von der nationalen Einheitsidee durchdrungenes Gemälde des deutschen Reformationszeitalters.
923 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)