Der Feuerbock, Bent Ohle
Bent Ohle

Der Feuerbock

192 Druckseiten
Schule und Familie interessieren Andreas wenig, man ist letztlich ja doch immer auf sich gestellt. Seine Lieblingsbeschäftigung heißt deshalb “Carcrash”, bei dem es darum geht, im Schutz der Berliner Nacht Autos zu knacken, sich an der Geschwindigkeit zu berauschen und es am Ende in Flammen aufgehen zu lassen. Nach einer abgesessenen Jugendstrafe schließlich reicht es seiner Mutter: Andreas wird zu seinem Onkel und seiner Cousine Anna aufs Land geschickt. Endlose Äcker, stinkendes Vieh und Arbeit über Arbeit — so hatte sich Andreas seinen Sommer nicht vorgestellt. Kein Wunder, dass er so schnell wie möglich abhauen will. Doch plötzlich ist da Annas Geschichte, die Andreas irgendwo tief drinnen berührt. Und plötzlich ist zwischen Kornfeld und Kuhstall ein Gefühl von Freiheit, das er nie gekannt hat. Und als Andreas beginnt, sein Leben neu zu finden, steht plötzlich die Scheune lichterloh in Flammen und seine Vergangenheit holt ihn ein…
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)