bookmate game
Bücher
Karl-Heinz Biermann

Wo ist Faro

Nur ungern übernimmt Kommissar Brandt die Ermittlungen im Fall eines
prominenten Rockstars, der vor Monaten wie vom Erdboden verschluckt worden
ist. Erst der Fund einer nackten Frauenleiche in der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals
scheint ihn auf die richtige Spur zu bringen, ist doch der Fundort der Leiche
derselbe wie der letzte Aufenthaltsort des Rockstars — zumindest der seines
Handys.
Verdächtig macht sich der Manager des Rockstars, der Stein und Bein schwört,
seinen Schützling höchstpersönlich nach einem Konzert in einem Kieler Club in ein Taxi gesetzt zu haben, nur bleibt die Suche nach solch einem
merkwürdigerweise ergebnislos. Bei einer weiteren Vernehmung des Managers
stellt sich heraus, dass es ein altes Fahrzeug gewesen ist, ein sogenannter
Mercedes Strich-Acht, in den der Rockstar eingestiegen ist. Nun hat der Kieler
Kripobeamte einen Anhaltspunkt.
Nacheinander überprüft er alle Fahrzeughalter eines solchen Oldtimers, von denen es nicht mehr viele geben sollte, und kommt letztlich zu einer weiteren
Verdächtigen, einer Prostituierten. Allerdings stellt sich bald heraus, dass es die
Tote vom Nord-Ostsee-Kanal ist, ihr alter Mercedes wird inzwischen von einer
anderen Frau gefahren.
Jetzt geht es darum, diese Unbekannte dingfest zu machen. Der Kommissar
legt sich auf die Lauer und kann sie schließlich in ihrem Haus stellen. Dabei
begibt er sich selbst in höchste Gefahr, denn diese Verdächtige erweist sich als Psychopathin. Sie ist es, die den Rockstar gefangenhält und greift den Kommissar
an. Nur der Schuss aus seiner Dienstpistole kann die Frau davon abbringen, ihn ernsthaft zu verletzen.
Nach der Überwältigung durch hinzugerufene Hilfe der Kollegen vom SEK kommen die angeschossene Frau wie auch der verwahrloste Rockstar in die
Klinik, dort besucht Kommissar Brandt die beiden nacheinander. Dabei stellt sich
alles in einem ganz anderen Licht dar, Tathergänge werden unterschiedlich
dargestellt, bisher Unverdächtige erscheinen plötzlich suspekt, die vorgebliche
Psychopathin erweist sich als überhaupt nicht irre, und der Kommissar weiß, wen er verhaften muss. Und doch kommt es noch zu einem unvorhersehbaren Ende.
86 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021
Jahr der Veröffentlichung
2021
Verlag
neobooks
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)