Rebekka: Meine wilde Jugend, Doris Smonig-Klauser
Bücher
Doris Smonig-Klauser

Rebekka: Meine wilde Jugend

Lesen
133 Druckseiten
Rebekka wächst in einer intakten, christlichen Familie auf. Sie ist schon im Kleinkindalter ein Wildfang. Mit der Schule fangen die Probleme so richtig an. In den Teeniejahren läuft es aus dem Ruder. Rebekka beginnt, Drogen zu konsumieren und lässt keine Party aus. Sie rebelliert und landet im Heim. Ein Selbstmordversuch misslingt. Bei den Männern findet sie nicht, was sie sucht. Die Abwärtsspirale dreht sich unaufhaltsam weiter, bis an Weihnachten 2011 ein neues Licht über ihrem Leben aufgeht.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)