Pforten zur Ewigkeit, Thom Delißen
Bücher
Thom Delißen

Pforten zur Ewigkeit

Lesen
368 Druckseiten
… doch dem allmächtigen, immer und nie gewesenen Auge des Universums war es ein Wohlgefallen, neues Grün, neues Blau und allerlei andere Farben zu verwenden, um gerade dieses winzig kleine Teilchen seines Gemäldes mit Frohsinn, Freude, Genuss und Erkenntnis zu erhellen.Und so nannte es diese Winzigkeit im Hauch des Ewigen erneut “Himmel und Erde.”Es sprach:"Es werde Farbe.”Und die Farbe sollte kommen.Und das Universum sprach:"Es werde Wasser, Ozeane sollen füllen die Becken.”Und so machte die Ewigkeit die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste.Und es geschah also.Und die Unendlichkeit sagte:"Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut, dass sich besame und fruchtbare Bäume hervorbringe.”Und weiter:"Es errege sich das Wasser mit Tieren und Gevögel fliege auf Erden, unter der Feste des Himmels.Die Erde bringe hervor lebendige Tiere, ein jegliches nach seiner Art.”Und dann legte das Universum einen Hauch seiner selbst in die großen Felsen, die es zu seinem Zeichen auf der Erde hinterlassen hatte, und heraus traten die Geschöpfe, die von ihnen aufgenommen worden waren, die von ihm ausgewählt waren, eines nach dem anderen, zu Ehren des Seins und des Nichtseins, ein jedes an dem für ihn bestimmten Platz.Und die Ewigkeit war und sie sprach:"Lebe nach Deinem Gewissen,Mensch,hüte meinen Odem,und sei erneut.”
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)