Die heißen Lüste der Grafenwitwe: Erotische Novelle, Britta Bocker
Bücher
Britta Bocker

Die heißen Lüste der Grafenwitwe: Erotische Novelle

Eine erotische Novelle in historischer Kulisse über eine Frau, die in die Welt hinauszieht, um die große Lust zu suchen !
Anna und Gustaf haben als Kinder miteinander gespielt. Als sie sich als junge Erwachsene wiedersehen, nimmt ihr Spiel neue, spannende Formen an — aber Anna muss den alternden Grafen von Silfverhuus heiraten. Als der alte Mann stirbt, entscheidet Anna sich: Sie will in die Welt hinausziehen, um endlich selber zu genießen und um die große Lust zu suchen.
Hinter dem Pseudonym Britta Bocker verbirgt sich eine Autorin, die ihre Kurzgeschichten gern in der Vergangenheit spielen lässt. In einer Zeit mit scharfen Grenzen zwischen den Gesellschaftsschichten, in denen immer die Männer das Sagen haben, entstehen Machtspiele und erotische Spannungen.rn
20 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
LUST
Übersetzer
Mareike Zoege

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)