Bücher
Markus Kastenholz

Gladium 1: Gefangen im Xandom-Tower

Ein Meteorit steuert auf die Erde zu und wird von einem Mann in einer Flugrüstung mittels einer Atombombe zerstört.
Am 11. September 2001 ist über Manhattan trübes Wetter.
Ein Campingplatz in Rüdesheim wird von einer Explosion in Schutt und Asche gelegt. Viele Menschen sterben. Bei den Bombenlegern handelt es sich um drei völlig identische Männer.

Sal Cieslarczyk, der wegen vielfachem Mord in einem Hochsicherheitsgefängnis einsitzt, wird in seiner Zelle betäubt. Er erwacht im höchsten Gebäude der Welt, dem Xandom-Tower.
Alexander Xandom II. eröffnet ihm, Sal gelte offiziell als tot, er habe es so erscheinen lassen.
Sal sei frei. Er müsse ihm nur eine Woche seiner Zeit opfern und ihm zuhören.
Ein Deal, auf den «der gefährlichste Mann der Welt» nicht bereit ist, einzugehen …

Eine Serie um “Superhelden”, alternative Wirklichkeiten und eine geheime, außerirdische Bedrohung. Die Taschenbuchausgabe enthält als Bonus den ersten Prolog-Band der Reihe
135 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)