Rumi: Gedichte aus dem Diwan-e Schams-e Tabrizi, Dschalal ad-Din Muhammad Rumi
Bücher
Dschalal ad-Din Muhammad Rumi

Rumi: Gedichte aus dem Diwan-e Schams-e Tabrizi

Lesen
Der Diwan-e Schams-e Tabrizi ist ein Werk des persischen Mystikers Dschalal ad-Din ar-Rumi und gilt neben dem Masnavi als eines seiner Meisterwerke. Es ist gleichzeitig eines der hervorragenden Werke des Sufismus und der Persischen Literatur überhaupt. Verglichen mit dem eher nüchternen Masnavi gibt der Diwan deutlicher das Gefühl der mystischen Trunkenheit wieder. Das Werk ist eine Sammlung lyrischer Dichtung in rund 25 000 Versen. Es entstand vermutlich in einem Zeitraum von 30 Jahren ab dem Jahre 1243 zu Ehren von Schams-e Tabrizi, dem Freund und Lehrer Rumis.

Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (1207–1273) war ein persischer Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter des Mittelalters. Von seinen Derwischen und auch späteren Anhängern wird er Maulana genannt. Nach ihm ist der Mevlevi-Derwisch-Orden benannt.
66 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)