Raureif, Uschi Kurz
Uschi Kurz

Raureif

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die bekannte Stuttgarter Künstlerin Mira Bellon, eine gute Freundin der Rechtsmedizinerin und forensischen Psychologin Kathrin Zimmermann, wird erwürgt aufgefunden. Kathrin hat sofort Elmar Witte im Verdacht, einen jungen Mann, mit dem die deutlich ältere Mira ein kurzes, leidenschaftliches Verhältnis unterhielt. Nachdem sie die Affäre beendet hatte, stellte Witte der Künstlerin monatelang nach. Doch der Stalker hat für die Tatzeit ein wasserdichtes Alibi.
Kathrins Lebensgefährte, der Stuttgarter Hauptkommissar Konstantin Marks, und sein Kollege Cornelius Schröder tappen im Dunkeln. Doch Kathrin lässt nicht locker. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf ein dunkles Geheimnis in der Vergangenheit ihrer toten Freundin. Dann geschehen weitere Verbrechen, diesmal im Umfeld einer Selbsthilfegruppe für Stalkingopfer. Als Kathrin herausfindet, dass auch Mira für eine kurze Zeit diese Selbsthilfegruppe besucht hat, gerät sie in tödliche Gefahr …
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
346 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)