Hardy Eberhard

London 2012 Olympiade

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Zentrales Thema von Olympiade London 2012 ist die Kritik an den Forderungen nach Höchstleistungen in Beruf und Freizeit. Der Sport als Suche nach den Grenzen des körperlich Möglichen. Das Ergebnis? Aufputscher, Drogen, Hormongaben, Genmanipulationen, Skandale, Desillusionen, Krankheiten, Tote. Der Marathon, ein Hindernislauf, ein Testlauf. Der lebende Körper als Experimentierfeld? Nichts ist unmöglich! Was kommt dabei alles heraus! Manipulationen. Betrügereien im Sportbetrieb der Olympiade sorgen dafür, dass die Aktiven nichts von ihrer Unschuld behalten. Sie zahlen mit ihrem Leben. Kein Ausweg? Aber doch! Zwei überleben, ohne sich selbst zu zerstören.
Wir werden Zeugen von überraschend einfachen, ja utopischen Alternativen, wegweisend für kommende Wettkämpfe. Gegenlösungen sind angesagt für Olympioniken und ihre Fans. Ein Marathon, “offen” für alles und jeden!
Am Ende winkt den beiden überraschten Siegern die strahlende “Queen” mit ihrem Hosenbandorden als Belohnung.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
158 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)