Was als Spiel begann, Unni Lindell
Bücher
Unni Lindell

Was als Spiel begann

Lesen
338 Druckseiten
Spannung pur aus Norwegen: ein neuer Fall für Cato Isaken.
Nach einem Konzert an der Osloer Oper wird eine Musikerin des Orchesters erstochen neben den U-Bahn-Gleisen aufgefunden. Ihr Name ist Siv Ellen Blad, sie hinterlässt eine Tochter im Teenageralter und einen Ex-Mann, mit dem es immer wieder Auseinandersetzungen gab. Hat er sie so gehasst, dass er sie tötete? Doch da gibt es auch noch einen Musiker aus ihrem Orchester, der ihr heiße Liebesbriefe schrieb. Eine unerfüllte Liebe, die sich in tödlichen Hass verwandelt hat? Hauptkommissar Cato Isaksen ermittelt in einem besonders schwierigen Fall, da es der Mörder auch auf ihn und seinen kleinen Sohn abgesehen hat…

nni Lindell, geboren 1957 in Olso, ist eine der erfolgreichsten Autorinnen Norwegens. Nach einem Studium der Romanistik und einer Ausbildung zur Journalistin, war sie für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften tätig. Zunächst machte sie sich als Autorin von Jugendbüchern einen Namen, danach wandte sie sich dem Krimigenre zu. Ihren größten Erfolg feierte sie mit ihrer Krimireihe um den Olsoer Kriminalkommissar Cato Isaksen. Lindells Bücher sind mehrfach ausgezeichnet und auch in mehrere Sprachen übersetzt worden.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)