Bücher
Gerben Hellinga

Dollars

Schauplatz Amsterdam, 1966. Werbetexter Sid Stefan liebt Geld, Frauen, Alkohol und perfektgeschnittene Anzüge. Nach zwei Jahren Knast und monatelanger Auszeit in Spanienund Schweden kehrt er nach Amsterdam zurück. Er trifft auf alte Bekannte und Liebschaften,u. a. auf die hübsche Stewardess Jeanette, die dubiose italienische Kontakte pflegt.Als er sie eines Tages tot in ihrer Wohnung vorfindet, macht er sich auf die Suche nachihrem Mörder und wird selbst zum Gejagten.Der unwiderstehliche Reiz der Sid Stefan-Reihe liegt in ihrem fesselnden Stil, dem subtilenHumor und dem Charakter der Hauptfigur: Der absolute Nonkonformist Sid Stefanlebt am Rand der Illegalität, wird stets in kriminelle Sachen hineingezogen, aus denen ersich mit viel Erfindungsreichtum und, wenn nötig, brachialer Gewalt herausziehen muß,um sich zu retten. Er ist der Typ des Rebellen, der vor keiner riskanten Sache zurückschreckt:der typische Held der sechziger Jahre.
271 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2010
Übersetzer
Hanni Ehlers

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)