Empörungsnazis, Sebastian Bartoschek
Bücher
Sebastian Bartoschek

Empörungsnazis

Lesen
21 Druckseiten
Ich will keinen Dialog mit euch im Internet – über diesen Text. Wenn ihr darüber sprechen wollt, ladet mich ein. Zum Dialog in Realpräsenz. Den könnt ihr dann filmen, verpodcasten, darüber bloggen, was auch immer. Und ja, einladen heißt, ihr übernehmt meine Fahrtkosten und sucht mir ne Unterkunft. Zu aufwändig? Dann ist euer Verlangen zu einem Dialog nicht so groß wie ihr selber vielleicht glaubt.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)