Arbeit 2.0, Steffan Heuer
Bücher
Steffan Heuer

Arbeit 2.0

«Willkommen im Arbeitsmarkt von morgen, in dem (fast) kein Detail einer Vita unbekannt und vor dem Zugriff beständig laufender Auswertung sicher ist.» Steffan Heuer analysiert Trends und Experimente im Personalrecruiting und stellt sich die Frage, was gesellschaftlich, ethisch und rechtlich zulässig ist, wenn es darum geht, Hunderte Millionen Menschen nach ihren privaten Vorlieben, Schwächen und ihren Aktivitäten bei der Arbeit und in ihrer Freizeit zu verfolgen und zu sortieren – meist ohne deren Wissen oder Zustimmung.
25 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)