Bücher
Stefan Zweig

Die Welt von Gestern

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Die Welt von Gestern, mit dem Untertitel «Erinnerungen eines Europäers», ist ein autobiografisches Werk Stefan Zweigs. Das Buch entstand kurz vor Zweigs Tod in den letzten Jahren (von 1939 bis 1941) seines Exils und erschien postum 1942 im Bermann-Fischer Verlag AB in Stockholm.

Das Buch zeichnet sich durch die persönliche Nähe aus, die der Leser durch die fein gewebte literarische Struktur zum Ich-Erzähler bekommt. Das Werk verbindet damit den objektiven Blick auf die Kultur des alten Europas mit teilweise persönlichen Innenansichten des Ich-Erzählers. Inwieweit Zweig sein persönliches Leben in diesem Buch dargestellt oder eben herausgehalten hat, ist umstritten.
562 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Jahr der Veröffentlichung
2017

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎

Zitate

    Luis Alvhat Zitat gemachtvor 6 Monaten
    Zeit gibt die Bilder, ich spreche nur die Worte dazu, und es wird eigentlich nicht so sehr mein Schicksal sein, das ich erzähle
    Ekaterina Chubhat Zitat gemachtvor 10 Monaten
    war endlich dort, wohin ich mich gewünscht, dort, wo seit Jahrhunderten heiß und rhythmisch der Herzschlag Frankreichs ging, im innersten Paris.
    Ekaterina Chubhat Zitat gemachtvor 10 Monaten
    Ach, was lebte man schwerelos, lebte man gut in Paris und insbesondre, wenn man jung war!

In Regalen

    Evoks
    Nemački
    • 22
    • 6
    karinaoleneva
    Auf Deutsch
    • 10
    • 2
    Ксюша Ушак
    можно чекнуть 💟
    • 6
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)