Der Kaufmann von Köln, Karina Kulbach-Fricke
Karina Kulbach-Fricke

Der Kaufmann von Köln

490 Druckseiten
Köln 1096: Der kleine Constantin überlebt als einer der wenigen Kölner Juden den ersten großen Pogrom und wird später zu einem der einflussreichsten Kaufmänner von Köln: Ein packendes Zeit- und Gesellschaftspanorama des deutschen Hochmittelalters und eine spannende Familiensaga.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)