Was im Dunkeln bleibt, Barbara Krohn
Bücher
Barbara Krohn

Was im Dunkeln bleibt

Endlich ein Wiedersehen für zwei frisch Verliebte: Die Journalistin Sonja Zorn und Commissario Gennaro Gentilini würden zu gern den Spätsommer in den verwinkelten Gassen und den lauschigen Buchten am Golf von Neapel genießen. Aber dann wird in den antiken Ruinen Pompejis die Leiche einer unbekleideten Afrikanerin gefunden.

Ein Wachmann verschwindet ebenso spurlos wie wertvolle Gegenstände pompejischer Kunst. Gennaro ist rund um die Uhr gefordert und hat keine Zeit mehr für Sonja, die selbst zu recherchieren beginnt. Das Schicksal der illegal in Neapel lebenden schwarzen Frauen lässt sie nicht mehr los. Im deutschen Konsulat knüpft sie Kontakte, die sich schnell als hintergründiger erweisen als geahnt…
341 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2007
Verlag
Virulent

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)