Perry Rhodan 2291: Duell in Magellan, Hubert Haensel
Bücher
Hubert Haensel

Perry Rhodan 2291: Duell in Magellan

Sie kämpfen im Kristallberg — die Kontrahenten sind unversöhnlich
Die Erde befindet sich im Würgegriff des angeblichen Gottes Gon-O, der aus der Verbindung eines wahnsinnigen Nocturnenstocks mit einem unsterblichen Kunstgeschöpf entstanden ist. In einer Verzweiflungstat opfern Myles Kantor und sein Wissenschaftler-Team ihr Leben, um den drohenden Untergang des gesamten Solsystems aufzuhalten. Von Sol geht ein gewaltiger Psi-Impuls aus, stärker als alles, was Gon-O bisher verarbeiten musste. Am Entstehungsort des angeblichen Gottes, auf Parrakh in der Großen Magellanschen Wolke, führt dies zu chaotischen Situationen, Verwirrung legt sich über Gon-Os Streitkräfte. Doch selbst in dieser Lage vermag die terranische Expedition nicht nach Parrakh vorzudringen, das nach wie vor unter dem Schutz der Kybb-Titanen steht. Als die Terraner zwei Raumschiffe des Gegners in ihren Besitz bringen können, planen sie ein Kommandounternehmen direkt auf Parrakh. Allerdings haben sie nicht mit dem Gegner in ihren eigenen Reihen gerechnet, und plötzlich steht alles in Frage. Es kommt zum DUELL IN MAGELLAN…
121 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)