Brutal vergeigt, Jürgen Seibold
Jürgen Seibold

Brutal vergeigt

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Weil kurzfristig eine Band ausfällt, packt Bestatter Froelich sein Keyboard in den Leichenwagen und fährt nach Ludwigsburg ins Blühende Barock, um die Lücke im Programm des dortigen Straßenmusikfestivals zu füllen. Zusammen mit seiner Freundin Inge am Bass und Kripomann Alex Maigerle an der Gitarre genießt es Froelich sehr, endlich wieder vor Publikum zu spielen. Doch dann erfährt er, warum die ursprünglich gebuchte Gruppe ausgefallen ist: Deren Gitarrist und Sänger Mick Jäger starb durch einen Stromschlag, den ihm sein Mikrofon verpasste, und an diesem Mikrofon hatte sich zuvor offenbar jemand zu schaffen gemacht.
Ein Fall für die Kripo Ludwigsburg — und für den neugierigen und immer hungrigen Bestatter Gottfried Froelich, der als Musikerkollege des Toten einen ganz anderen Zugang zu Mick Jägers Umfeld hat als die offiziellen Ermittler. Bald kennt Froelich einige Männer und Frauen, die nicht übertrieben gut auf Jäger zu sprechen waren. Doch reichen diese Unstimmigkeiten als Motiv für einen Mord aus?
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
233 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)