Das schlimme Jahr, Roswitha Breitschaft
Roswitha Breitschaft

Das schlimme Jahr

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Ohne Freiheit in der DDR zu leben, ist in den 1960er Jahren nicht immer leicht. Und dann verliebt sich die junge Chirurgin Roswitha auch noch in einen Mann aus der Bundesrepublik! Sie will der DDR den Rücken kehren, doch der Fluchtversuch misslingt und ein schlimmes Jahr beginnt …

Roswitha Breitschaft schildert den menschenverachtenden Alltag im Gefängnis, in dem der Einzelne kaum noch etwas wert ist. Aber sie erzählt auch vom ganz normalen Leben in der DDR, von den Absurditäten der sozialistischen Planwirtschaft, von der Verlogenheit der Funktionäre, der Allgegenwärtigkeit der Stasi und von dem verinnerlichten Prinzip der Bürger, das es zu verfolgen gilt, wenn man unbehelligt leben will: Sage nie laut, was du denkst — sage immer das, was von dir erwartet wird.

Ein wertvoller Zeitzeugenbericht, geschrieben von einer hochintelligenten Frau, die auch unter härtesten Lebensumständen ihre moralischen Werte und ihr Mitgefühl nicht einen Augenblick lang verloren hat.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
131 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)