Der Prophet, Kahlil Gibran
Bücher
Kahlil Gibran

Der Prophet

Jede Generation entdeckt die Poesie und die Weisheit des Propheten neu, da er Themen unseres täglichen Lebens anspricht, wie zum Beispiel diese über Häuser: 'Wenn ich könnte, würde ich eure Häuser in meiner Hand sammeln und wie ein Sämann in Wald und Wiese verstreuen. Würden die Täler eure Straßen und die Pfade eure Gassen sein, damit ihr einander durch die Weinberge besuchen könntet, und mit dem Duft der Erde in euren Gewändern erscheint. Und sagt mir, was habt ihr in diesen Häusern? Und was beschützt ihr mit befestigten Türen? Habt ihr Frieden, den ruhigen Drang, der eure Kraft enthüllt? Habt ihr Schönheit? Denn Schönheit ist die Ewigkeit, die sich selbst im Spiegel anblickt. Ihr aber seid die Ewigkeit und der Spiegel. Oder habt ihr nur Bequemlichkeit und das Verlangen nach Bequemlichkeit, jenem verstohlenen Ding, das euer Haus als Gast betritt, dann zum Wirt und schließlich zum Herrn wird? Und trotz Herrlichkeit und Glanz soll euer Haus weder euer Geheimnis hüten, noch euer Verlangen beschützen. Denn was in euch grenzenlos ist, wohnt im Schloss des Himmels, dessen Tür der Morgennebel und dessen Fenster die Lieder und die Stille der Nacht sind.'
60 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)