Bücher
Laura Martens

Fürstenkrone Classic 33 – Adelsroman

Romane aus dem Hochadel, die die Herzen der Leserinnen höherschlagen lassen. Wer möchte nicht wissen, welche geheimen Wünsche die Adelswelt bewegen? Die Leserschaft ist fasziniert und genießt “diese” Wirklichkeit.

«Also so ist das! Du liebst eine andere…", rief Isabelle von Lynenburg erbittert aus und ging zum Fenster. Sie presste die Stirn an die kühle Scheibe und starrte in den Park hinunter, ohne etwas dort unten wahrzunehmen. Die Kühle an ihrer Stirn tat gut und lenkte von dem brennenden Schmerz ab, der wie mit Messern in ihr Herz schnitt und ihr den Atem nahm. “Ich hab es geahnt, ich hab es geahnt”, flüsterte sie. «Du warst in der letzten Zeit so — so verändert…" «Sei doch bitte nicht so schrecklich enttäuscht”, bat der junge Mann, der hinter ihr stand. “Ich komme mir wie ein Schuft vor. Sieh mal, irgendwann musste es ja passieren, dass ich mich in jemanden verliebe.” “Da hast du recht, irgendwann musste es passieren”, sagte sie bitter. “Aber warum in sie? Warum in Alina, ausgerechnet Alina Mertens?” … und nicht in mich?, hätte sie am liebsten gesagt, aber ihr Stolz verbot ihr, diese Worte auszusprechen. Gerade eben hatte Markus ihr gestanden, dass er seine große Liebe gefunden hatte. Er war bis über beide Ohren in die hübsche Alina mit den schalkhaften Augen und dem dunklen Lockenkopf verliebt — und sie liebte ihn wieder.
92 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)