Helvetias Traum vom Glück, Anne Gold
Anne Gold

Helvetias Traum vom Glück

250 Druckseiten
«Gewählt ist mit einhundertfünfundzwanzig Stimmen Herr Peter Weller.» Nadine Kupfer kann es nicht glauben, die Bundesversammlung wählt tatsächlich einen rechtsradikalen Basler in den Bundesrat. Eine Katastrophe! Doch das Schicksal will es anders: Während eines Empfangs in seiner Heimatstadt Basel wird der neu gewählte Bundesrat inmitten jubelnder Menschen kaltblütig ermordet. Kommissär Francesco Ferrari und seine Assistentin übernehmen den brisanten Fall und stellen schon bald fest, dass sich der Ermordete nicht nur bei seinen politischen Gegnern, sondern auch im Privatleben viele Feinde gemacht hat.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)