Hinterland, Helmut Zenker
Helmut Zenker

Hinterland

106 Druckseiten
Am Stammtisch im “Nobody” ist alles Spiel und gleichzeitig Ernst. Heute sind Ersatzspieler nicht notwendig. Lothar Altmann nimmt einen anderen Aufsichtsratposten wahr. Der Drexler ist stumme, der Pudel schlafende Kulisse.
››Karo zugeben‹‹, verlangt der Fleischhauer, der fitgespritzt ist und die Karte auf den Tisch wirft.
››Hab ich nicht‹‹, sagt der Postenkommandant. Er will den Stich mit seiner kleinsten Tarockkarte machen. Gleich muss er sich korrigieren, weil er mit Schrecken die Karo-Dame in seinem Blatt entdeckt hat. Resignierend bekennt er Farbe. ››Da hat sich noch so ein Partisan versteckt‹‹, sagt er.

Es handelt sich um eine aktualisierte Auflage! (10. November 2016)
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)