Roland Heller

Der Kurier von Mo

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Gondar — die Götter der Urzeit — Band 1 von Roland Heller

Der Umfang dieses Buchs entspricht 132 Taschenbuchseiten.

Eine Prophezeiung verheißt Mykos, Herrscher von Mo, dass in Borea ein Mächtiger geboren wird, der sein Land zerstören wird. Dieser Mächtige ist Gondar, das bedeutet: der ohne Zeichen.
Soas, der gefangene Mächtige von Mykos, erkennt dies sofort und sieht in Gondar fortan ein Werkzeug, mit dem er seine Schmach gegen Mykos befriedigen kann.
Zur gleichen Zeit wird in Borea der Bettler Salmon Zeuge, wie eine hochschwangere Frau in der Straße der Bettle zusammenbricht. Neben der Frau findet sich ein toter Wolfswelpen. Er bringt die Frau in seine Behausung. Sie stirbt, doch das Kind lebt, das er als Gott erkennt und “ohne Zeichen” nennt — Gondar!
Der König der Bettler, der Gondar in seinen Besitz bringen will, verbündet sich zu diesem Zweck mit der Gilde der Diebe, die Salmon unbarmherzig jagen und das Kind abnehmen wollen. Durfola kann mit dem Knaben vorerst entkommen, stürzt dabei aber in eine Gletscherspalte. Am Grund dieser Spalte findet sich der Zugang zu einer der Welten Grettirs…

Band 1 der zehnbändigen Fantasy-Saga von Roland Heller
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
126 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)