Klassiker der Erotik 62: Der Lebemann, Andréa De Nerciat
Bücher
Andréa De Nerciat

Klassiker der Erotik 62: Der Lebemann

Dieser galante Roman schildert die Liebesabenteuer eines jungen Lebemannes in Paris. Dessen Wahlspruch heißt: liebe alle Frauen!
Und so erliegt eine nach der anderen seinen Verführungskünsten. Reiche Witwen und junge Ehefrauen, schüchterne Mädchen und raffinierte Mätressen sagen “nein” und flüstern “ja” — später im Alkoven. Denn der Lebemann à la mode bedient sich zweier unfehlbarer Methoden: entweder er geht so kühn und dreist vor, dass seine Opfer überrumpelt sind; oder sein Witz und sein Geist veranlassen eine Frau zuerst zum Erröten — und schließlich zur Aufgabe ihrer Sittsamkeit.
Der Autor, bekannt als Meister des erotisch-galanten Romans, zeichnet ein höchst pikantes und sehr treffendes Sittengemälde der französischen Gesellschaft des Ancien Regime.
153 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)