Bücher
Philipp zu Eulenburg

Höfische Erlebnisse

Philipp zu Eulenburg war ein preußischer Diplomat und enger Vertrauter des Deutschen Kaisers Wilhelm II. In seinen Geschichten finden sich die Höfe und Adligen der Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende. Unter anderem erzählt er vom Tod Ludwigs II. und viele andere Begebenheiten.

Aus dem Inhalt:

Das Ende König Ludwigs II. von Bayern
Skizzen aus dem Orient
In alten Schlössern
Begegnung mit Graf Zeppelin.
Am Hofe von England
Die brennende Politik.
Aus Briefen an den Kaiser.
Die Majestäten von Berlin und Rom in Venedig 1896
Gräfin Morosini.
Die Eröffnung des “Eisernen Tores” September 1896
Zwei Kaiser und ein König auf dem Wasser
Frau Malwine von Dutschka
Erzherzog Albrechts Tod und ein Kaiserbesuch
Kaisergeburtstag und ein Duell
Millenium in Budapest
Wilhelmshöhe, Ischl und Zarenbesuch in Wien
Fürstin Pauline Metternich
Wiener Karneval
… u.v.m.
647 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)