Bücher
Wolfram Kulig,Georg Theunissen,Henriette Paetz,Vico Leuchte

Handlexikon Autismus-Spektrum

Autismus stand in den letzten Jahren im Mittelpunkt einer kontroversen interdisziplinären Diskussion. Neben den erweiterten Kriterien zur Diagnostizierung eines Autismus, der frühen Diagnostizierung im frühkindlichen Alter und verfeinerten Instrumenten zur Erfassung autistischer Verhaltensweisen prägte die Debatte zunehmend die Kritik an der Pathologisierung autistischen Verhaltens. Die Konsequenz dieser Entwicklung ist eine Vielzahl neuer Fach— und Schlüsselbegriffe sowie Neuinterpretationen bestehender Begriffe. Alle wesentlichen Schlüsselbegriffe, die in praktischer sowie theoretischer Hinsicht bedeutsam sind, greift das Buch auf und liefert damit eine solide wissenschaftliche Orientierungshilfe.

Professor Dr. Georg Theunissen hat den Lehrstuhl für Geistigbehindertenpädagogik und Pädagogik bei Autismus am Institut für Rehabilitationspädagogik der Universität Halle-Wittenberg. Die weiteren Herausgeber sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl.
834 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Jahr der Veröffentlichung
2014
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎

Zitate

    Cosima Beriefhat Zitat gemachtvor 3 Jahren
    oder Redewendungen, deren Bedeutung sich ihnen nicht von selbst erschließt. Auf diese Weise gelingt es betroffenen Menschen mit einer hohen Intelligenz, viele ihrer Schwierigkeiten zu tarnen,
    Cosima Beriefhat Zitat gemachtvor 3 Jahren
    Beispiele dafür sind uneindeutige sprachliche Ausdrücke, Sprichwörter
    Cosima Beriefhat Zitat gemachtvor 3 Jahren
    Die bestehenden intellektuellen Fähigkeiten nutzen autistische Menschen oft auch, um die erforderlichen lebenspraktischen oder kommunikativen Kompetenzen zu erlernen, die andere Menschen ganz selbstverständlich nebenbei erwerben. Be
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)