Bücher
Kurt Mahr

Perry Rhodan 805: Flucht von Intermezzo

Der Zeithammer hat zugeschlagen — die Terra-Patrouille im Chaos des Vergangenheitssyndroms

Mitte des Jahres 3583 ist es endlich soweit! Perry Rhodans SOL, das bisher größte Fernraumschiff der Menschheit, hat nach langem und gefahrvollem Flug endlich die verschwundene Erde erreicht, die ihre Position ein zweites Mal gewechselt hatte.
Doch mit dem Erreichen des Zielorts beginnt für alle an Bord der SOL, besonders natürlich für die Terrageborenen, die Phase der großen Enttäuschung.
Alle Messungen zeigen, dass der Heimatplanet der Menschheit ausgestorben ist. Es gibt keine Spuren der Zivilisation mehr. Die Klimakontrolle ist längst ausgefallen, und die Natur beginnt mit der Rückeroberung dessen, was Menschenhand ihr zuvor entrissen hatte.
Die Frage, wo die 20 Milliarden einstmals im Bann der Aphilie befindlichen Bewohner der Erde geblieben sind, lässt sich noch nicht beantworten.
Eines wird jedoch bald klar — etwas Unheimliches, Fremdes hat sich Terra zum Standort erkoren.
Vor diesem mysteriösen Besatzer warnt auch ein Funkspruch, der anzeigt, dass doch noch Leben im menschlichen Sinne auf der Erde ist.
Auch auf dem Planeten Intermezzo, in näherer Umgebung der Erde, existiert noch menschliches Leben. Doch dieses Leben muss die Flucht ergreifen — die FLUCHT VON INTERMEZZO …
108 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)