Bücher
Heinz Tiedeken

Die betrogene Jugend Oder: Sechs Jahre in Uniform

Nie wieder Krieg — dies ist das Credo des Autors Heinz Tiedeken, der in diesem Buch seine traumatischen Kriegserlebnisse während des dritten Reichs aufarbeitet. Ausführlich beschreibt er die Unterbringung und Verpflegung; die Befehlsgewalt; die Angst und den Tod während der Gefechte; die Kameradschaft untereinander aber auch Missverständnisse, die in dieser Zeit häufig zum Tod durch Erschießen führten. Er ist einer der wenigen Zeitzeugen, die der Nachwelt ihre Erfahrungen eindringlich nahe bringt und den Leser in eine Epoche eintauchen lässt, die wohl niemand mehr so erleben will.
170 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)