Bücher
Konrad Schaef

Planetenroman 22: Duell in Terrania

Intrigen in der Kosmischen Hanse — der Gegner agiert aus dem Dunkeln

Seit ihrer Gründung hat sich die Kosmische Hanse der Menschheit als die mächtigste Wirtschaftsorganisation in der Milchstraße etabliert — aus genau diesem Grund ist ihre Macht vielen ein Dorn im Auge.

Homer G. Adams hat dank seiner relativen Unsterblichkeit über Jahrtausende hinweg die wirtschaftlichen Geschicke der Menschheit gesteuert. Anfang des 13. Jahrhunderts Neuer Galaktischer Zeitrechnung gerät er stark ins Kreuzfeuer der Kritik: Die Hanse nütze ihre Macht zur Ausbeutung, heißt es, sie sei zu stark und erdrücke die Konkurrenz mit unlauteren Mitteln.

Doch dies ist nur ein Ablenkungsmanöver. Auf einer Außenwelt schmieden Gegner der Hanse einen heimtückischen Plan gegen den Zellaktivatorträger — ihre Mittel stammen aus dem Arsenal eines überwunden geglaubten Feindes …
170 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Jahr der Veröffentlichung
2013
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)