Bücher
Kurt Mahr

Perry Rhodan 904: Murcons Burg

Der Quellmeister im Reich der Zaphooren — gejagt von den Bruderschaften

In der Galaxis Algstogermaht, dem gegenwärtigen Aufenthaltsort der SOL und der BASIS, sind die meisten Besatzungsmitglieder der beiden Raumgiganten zum Warten verurteilt — zum Warten auf die Rückkehr Perry Rhodans und seines 300-köpfigen Einsatzkommandos von der PAN-THAU-RA.
Anfang Dezember des Jahres 3586 ist es dem Einsatzkommando längst gelungen, zur Zentrale des Sporenschiffs vorzustoßen. Perry Rhodan und seine Leute haben somit die Aufgabe erfüllt, die das LARD ihnen gestellt hat. Und damit war es für sie auch an der Zeit, die Geschichte des LARD, das niemand anderes als der Roboter Laire ist, zu erfahren.
Mit Laire oder, genauer gesagt, einem Teil des Roboters haben es auch die Terraner im Solsystem zu tun. Dort geht es um das Auge Laires, das die ins Heimatsystem der Menschheit eingedrungenen Loower unter allen Umständen in ihren Besitz bringen wollen, da es den Schlüssel zu einer Materiequelle darstellt.
Dieser Materiequelle ist wiederum Pankha-Skrin auf der Spur, der Quellmeister der Loower. Statt sein Ziel jedoch zu erreichen, wird er zum Gefangenen auf MURCONS BURG …
113 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)