getaktet in herzstärkender fremde, Christoph W. Bauer
Bücher
Christoph W. Bauer

getaktet in herzstärkender fremde

Der Lyriker Christoph W. Bauer hat sich auf Spurensuche in den magischen Schwarzwald begeben. Sein neuer Gedichtzyklus spiegelt seine Auseinandersetzung mit der Landschaft, den Menschen und den klassischen Klischees des Schwarzwaldes wider. Zugleich zeichnet Bauer eine literarische Spurensuche nach, die ihn von der Moderne in die Antike führt, um schließlich auf einen der großen zeitgenössischen Lyriker zu stoßen, der bei Hausach im Schwarzwald beheimatet ist – José F. A. Oliver, dem diese Ausgabe gewidmet ist.
8 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)