Bücher
Urs Weth

Selbstbeobachtung als soziale Kernkompetenz

Wir urteilen, beurteilen, verurteilen,kritisieren oder verachtenalles, was uns aus unserempersönlichen Umfeld in die Querekommt. Wir steigen auf dieKanzeln der Gesellschaft undpredigen der Welt, was darinalles schief läuft und wie sierichtig zu sein hat! Das allestun wir lange, lange Zeit und wirleiden unendliche Leiden, sterbenunendliche kleine Tode, weiles der oder die andere einfachnicht kapiert! Oder weil man unsselbst verkennt in unserer(vermeintlichen) Größe!So vergehen Jahre oder garJahrzehnte unseres Lebensin der Meinung, nur Gutes tunzu wollen, bis wir schmachvollentdecken, dass dieses AndereWIR SELBST sind!
212 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)