Mein lustvolles Leben, Anna M Gluth, Marion Meyer, Udo Meyer
Anna M Gluth,Marion Meyer,Udo Meyer

Mein lustvolles Leben

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
DAS THEMA
Treffpunkt Swingerclub — was für die einen Sodom und Gomorrha, ist für die anderen gelebter Alltag, doch immer wieder neu, immer wieder aufregend, denn darum geht es beim Swingen: möglichst viele sexuelle Kontakte mit wechselnden Partnern zu suchen — sich sexuell auszuleben, Neues auszuprobieren, immer wieder Grenzen zu überschreiten, die Neugier zu stillen, um die Suche nach dem Kick.
In Pärchenclubs leben sexhungrige Männer und Frauen ihre Fantasien aus, hier ist Raum für ebenso anonyme wie intime Treffen, für Partnertausch, flotte Dreier, GangBangs, FKK, Begegnungen mit dem eigenen Geschlecht, exhibitionistische und voyeuristische Erlebnisse, SM-Spiele und alles, was in der Gruppe eben mehr Spaß macht als zu zweit. Langweilig wird es nie, denn Gleichgesinnte, die die Freuden des Swingerlebens in vollen Zügen genießen, finden sich immer.

DAS BUCH
Über zwanzig Jahre gibt es ihn nun schon — der Erfolg spricht für Marions Pärchenclub in einer deutschen Großstadt. Die Chefin hat zum 21. Geburtstag des Etablissements einen kleinen erlesenen Kreis eingeladen, nämlich die sechs lebenslustigsten und genussfreudigsten ihrer weiblichen Stammkunden, um mit ihnen noch einmal ihre gemeinsamen Nächte Revue passieren zu lassen.
So verschieden die sieben Frauen auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie haben sich der Promiskuität mit Leib und Seele verschrieben, sie stehen zu ihrer Neigung und leben sie schamlos aus, ohne Rücksicht auf moralische Konventionen und gesellschaftliche Tabus.
Im roten Salon plaudern die sieben Damen bei Champagner über lustvolle, zuweilen auch angenehm schmerzhafte Erlebnisse im Club, sie erzählen von den erotischen Fantasien, die sie in die Tat umsetzen konnten und von den Wünschen, die sie sich für die Zukunft bewahrt haben. Unerschöpflich scheint der Fundus an Geschichten und amourösen Abenteuern, denn die Damen lassen kein Thema aus: der Männer bestes Stück, Stellungen und Stimmungen, nymphomanische Krankenschwestern, der Reiz, mehrere Männer gleichzeitig zu beschäftigen, die erstaunlichsten Wege zum Orgasmus, spezielle Vorlieben und die fehlende Notwendigkeit zum Smalltalk, wenn man doch auch gleich zur Sache kommen kann — und die unbändige Lust, die jede der sieben oft überkommt.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
201 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)