Pop Life, Maurice Summen
Bücher
Maurice Summen

Pop Life

Maurice Summen begibt sich auf die Spuren des Bullshits im Pop und beschreibt, wie Pop alle gesellschaftlichen Bereiche durchdringt. Denn Pop findet man mittlerweile überall: In der Wirtschaft, in der Kunst, in der Literatur. Er ist omnipräsent, von Musikern über Schauspielern bis hin zu Politikern — heute sollen alle Pop-Stars sein. Und da es im Pop darum geht, durch Konsum etwas zu erfahren, was man eben nicht verbalisieren kann, lässt sich mithilfe des Pops so ziemlich jeder Nonsens behaupten.
19 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)